Wir suchen DICH...


AUSBILDUNG: IT-SYSTEMKAUFMANN /-FRAU

IT-Sys­tem­kauf­leute kon­zi­pie­ren und rea­li­sie­ren kun­den­spe­zi­fi­sche Sys­tem­lö­sun­gen der IT-Tech­nik. Sie bera­ten und schu­len Kun­den, kon­zi­pie­ren Mar­ke­ting­stra­te­gien, arbei­ten Ange­bote aus und rech­nen Auf­träge ab. Die Haupt­auf­ga­ben eines IT-Sys­tem­kauf­man­nes sind z. B. Auf­trags­an­lage, Hard­ware­be­schaf­fung, Lager­lo­gis­tik und Ver­rech­nung der Hard­ware und Dienst­leis­tung. Wäh­rend Ihrer Aus­bil­dung durch­lau­fen Sie die Fach­be­rei­che wie Kun­den­ma­nage­ment, Auftragsmanagement, Vertrags- und Ser­vice­ma­nage­ment, Marketing, Vertrieb, IT-Systemintegration und Infra­struk­tur­ma­nage­ment und erlan­gen so das Fach­wis­sen, das ein IT-Sys­tem­kauf­mann im spä­te­ren Berufs­le­ben braucht, um zusam­men­hän­gende operative und strategische Geschäfts­pro­zesse zu ver­ste­hen.

 

 

 


Das sollten Sie mitbringen:

 

  • Mittlere Reife, Abitur oder Fachhochschulreife
  • Grundkenntnisse im Umgang mit MS Office Programmen (Excel, Power Point, Word, Outlook)
  • Du begeisterst Dich für IT-Technik, -Hardware und -Software
  • Kannst logisch denken, gut planen und koordinieren
  • Du hast Spaß am Beraten, Telefonieren und an der täglichen Arbeit mit Menschen und Computern
  • Kannst selbstständig arbeiten und überzeugst auch als Teamplayer

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zum Ausbildungsbeginn 2020/2021 - bevorzugt per Email.

 

 



AUSBILDUNG: FACHINFORMATIKER/IN SYSTEMINTEGRATION

 

Fachinformatiker sorgen in Unternehmen dafür, dass die IT läuft. Einerseits beraten sie beim Kauf von Computern und Software, andererseits stellen sie ganze Systeme und Netze zusammen, die sie installieren und betreuen. Sie sind Allrounder und werden von ihren Kollegen in den anderen Abteilungen oder von Kunden gerufen, wenn etwas nicht funktioniert.
Sie sind nicht nur IT-Experte, sondern auch in der Lage, Anwendern die technisch notwendige Unterstützung zu geben, für die ein Computer nicht mehr ist als eine Kiste voller Geheimnisse und der Fachinformatiker die Feuerwehr, die schnell und flexibel dafür sorgt, dass alles wieder läuft. Häufig schulen Fachinformatiker auch spätere Anwender – sie müssen ihr Wissen dabei gut und verständlich vermitteln können.

Das sollten Sie mitbringen:

 

  • mindestens einen mittleren Schulabschluss
  • Teamfähigkeit, Aufgeschlossenheit und Kontaktfreudigkeit
  • Erfahrung mit Computern
  • überdurchschnittliches hohes Interesse an IT & an der Lösung technisch-elektronischer Probleme
  • organisiertes & zielorientiertes Arbeiten
  • Ehrgeiz und Ausdauer

 

 

Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung zum Ausbildungsbeginn 2020/2021 - bevorzugt per Email.